• Einfach einkaufen mit Bitcoin
  • 3% Rabatt bei Zahlung mit Bitcoin
  • Gratisversand EU-Weit ab 21€. Nur für Bitcoin!

Widerrufsrecht

§ 8 Widerrufsrecht für Verbraucher



1. Der Verbraucher und der Einzelunternehmer haben das Recht, den Vertrag mit Shopinbit ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum des Vertragsabschlusses zu widerrufen. Wenn der Vertrag die Übertragung des Eigentums an einer Sache beinhaltet, läuft die im vorigen Satz genannte Frist ab dem Zeitpunkt der Übergabe der Sache an den Verbraucher oder eine andere von ihm benannte Person oder den Einzelunternehmer.

2. Um vom Vertrag zurückzutreten, sollte der Verbraucher eine entsprechende Erklärung gegenüber Shopinbit abgeben. Der Verbraucher kann zu diesem Zweck die Mustererklärung verwenden: "In Kenntnis der Folgen des Rücktritts erkläre ich hiermit, dass ich von dem am [Datum] geschlossenen Vertrag mit Shopinbit sp. z o.o. zurücktrete", wobei die Verwendung der Mustererklärung nicht zwingend ist.

3. Eine Rücktrittserklärung, die abgegeben wird, bevor Shopinbit die Bestellung annimmt, macht das vom Verbraucher abgegebene Angebot nicht mehr verbindlich.

4. Der Verkäufer ist verpflichtet, dem Kunden innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Information über den Rücktritt vom Vertrag den vollen Preis der Ware zusammen mit dem Preis für die Lieferung der Ware zurückzuerstatten (mit Ausnahme der Kosten, die sich aus der vom Kunden gewählten Lieferart ergeben, die von der auf der Plattform angebotenen günstigsten Lieferart abweicht).

5. Der Kunde trägt die Kosten für die Rücksendung der Waren an den Verkäufer. Bei Artikeln, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht per Post zurückgeschickt werden können, muss der Verbraucher Shopinbit kontaktieren, um die Kosten für die Rücksendung der Waren zu vereinbaren.

6. Der Verkäufer erstattet die Zahlung auf demselben Zahlungsweg, den der Verbraucher benutzt hat, oder auf einem anderen, zwischen den Parteien vereinbarten Weg, sofern dies für den Verbraucher nicht mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.

a. Wenn die Zahlung mit einer der Kryptowährungen erfolgt, erhält der Verbraucher eine Rückerstattung in Höhe des Warenwerts in Euro am Tag des Eingangs des Pakets mit den zurückgegebenen Waren.

7. Der Verbraucher haftet für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung des Wertes der Ware über das zur Feststellung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Ware erforderliche Maß hinaus.

8. Im Falle des Widerrufs durch den Verbraucher gilt der Vertrag als nicht geschlossen.

9. Wenn der Verbraucher oder Einzelunternehmer eine Rücktrittserklärung vom Kaufvertrag abgegeben hat, bevor der Verkäufer mit der Ausführung der Bestellung begonnen hat, ist der Vertrag nicht mehr bindend.

10. Der Verbraucher hat kein Recht, den Vertrag in den Fällen zu widerrufen, die in Artikel 38 (1) des Gesetzes vom 30. Mai 2014 über die Rechte der Verbraucher im Einzelnen aufgeführt sind, insbesondere:

a. bei denen der Leistungsgegenstand eine Sache ist, die einem schnellen Verfall unterliegt oder nur eine kurze Haltbarkeit hat;

b. bei denen der Leistungsgegenstand eine in versiegelter Verpackung gelieferte Sache ist, die nach dem Öffnen der Verpackung aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zurückgegeben werden kann, wenn die Verpackung nach der Lieferung geöffnet wurde;

c. bei denen der Gegenstand der Leistung Sachen sind, die nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Sachen verbunden sind;

d. bei denen der Gegenstand der Leistung eine Ton- oder Bildaufnahme oder eine Computersoftware ist, die in einer versiegelten Verpackung geliefert wird, wenn die Verpackung nach der Lieferung geöffnet wurde.

Dies ist eine automatische Übersetzung für eine angenehmere Benutzererfahrung.

Zuletzt angesehen